Die besten tragbaren USB – angetriebenen Monitore

Sobald du deinen Desktop verbessern möchtest und einen oder zwei weitere Monitore anschließen willst, ist es schwer jemals wieder zu einem einzigen zurückzukehren – aber diese herumzuschleppen ist mehr als unpraktisch. Allerdings gibt es einen USB – angetriebenen Monitor, ein zweiter Monitor, den man ganz leicht einpacken und mitnehmen kann.

Diese produktivitätsvervielfältigende tragbaren Geräte sind klein, leichtgewichtig und brauchen nur einen einzigen USB Anschluss für Video und Strom, was bedeutet, dass du einen zweiten Bildschirm ganz leicht mitnehmen kannst und nur ganz wenig extra platz in deiner Tasche brauchst. Diese Geräte sind besonders gut geeignet für längere Reisen, wo du Zeit genug hast, die Geräte aufzubauen und dich so richtig auszubreiten. Hier gibt es die Liste der besten Produkte auf dem Markt.

Bestes insgesamt tragbarer USB Monitor: HP EliteDisplay S140u ($155)

HPs Eintritt auf den Markt der tragbaren Monitore hat eine ausgezeichnete Kombination von Größe, Ergonomie und Fähigkeiten. Der integrierte Tablet- Style Schutz entfaltet sich in einen dreifüßigen Stand mit eingebauten Magneten und das ganze ist sogar viel eleganter, als ähnliche Produkte ovn Asus und AOC.

Die 14 Inch Fläche hat eine Auflösung von 1600 X 900, was etwas kleiner als andere Mitstreiter dieser Liste ist, aber es ist mehr als brauchbar, wenn man es als sekundär Bildschirm benutzt. Der Bildschirm wurde bereits getestet und es wurde bestätigt, dass er auch für macOs Maschinen funktioniert, was normalerweise keine Voraussetzung für USB – betriebene Monitore und die integrierten Video Antrieb ist. Der Elite Display Monitro macht sich sehr gut als Reisebegleitung.

Bester tragbarer USB-C Monitor: Asus Zenscreen MB 16AC ($230)

Wenn dein Computer nur USB-C Anschlüsse hat, dass ist möglicherweise der Adapter Anschluss für Monitore ein Problem. Der Zenschreen von Asus ist eine neuere Option auf dieser Liste und löst genau dieses Problem. Dieser benutzt nämlich USB-C für beide Enden der Verbindung, Video und Strom Inkludierend und kommt mit Standbein und Stift, um sowohl Stehformat als Querformat damit arbeiten zu können – eine Fähigkeit, die nicht von allen Monitoren unterstütz wird.

Mit 15.6 Inchen ist er etwas größer, als die momentan durchschnittlichen Laptops, aber er ist nur einen halben Inch dünn und mit einem 1080p Display Panel ausgestattet. Außerdem, obwohl Asus USB-C empfiehlt, ist das Panel auch mit USB 3.0 verbindbar.

Bester kleiner tragbarer USB Monitor: Eleduino 11.6 1080p ($160)

Es kommt schon darauf an, was für dich als tragbar gilt, aber 14 oder 15 Inch ist möglicherweise zu groß um als praktisch zu gelten. Der Eleduino hat 11.6 – Inch und zwängt einen 1080p Schirm mit Touchscreen in eine zwergenhafte Größe, obwohl die funktionalität davon abhängt, wie oft du den Touchscreen am Laptop wirklich verwendest.

Das Gerät hat also einen HDMI Ausgang und Lautsprecher (es ist allerdings auch mit USB für Vido und Strom verbindbar). Das macht es zu einem ziemlich guten Begleiter auf Reisen, auch für Spiele verwendbar. Obwohl es an einer integrierten Paravent fehlt – ein eher uneleganter ist inkludiert- ist es immernoch die beste Wahl für ein etwas kleineres Gerät, welches sehr nützlich ist, um deinen Arbeitsplatz zu erweitern.

Bester leistbarer tragbarer USB Monitor: AOC e 1659fwu ($98)

Für Nutzer, welche nicht so ein großes Budget haben, gibt es auch eine Lösung mit diesem AOC Bildschirm. Es verwendet die selbe USB Verbindung für Strom und Video, genau wie andere Bildschirme auf dieser Liste, trotzdem ist der ausklappabre Ständer nicht verstellbar und die Auflösung ist eher enttäuschend mit 1466 X 768.

Aber wenn du eigentlich nur nach Platz für deine Emails suchst, oder andere Kleinigkeiten, schafft das auch dieses Gerät, mit großzügigen 15.6 Inch an Diagonalspanne. Merkenswert ist, dass dieser Preis wirklich nur für dieses Modell gilt, e1659Fwu: Das ganze HD und USB-C Modell ist teurer und wird bei den anderen Optionen dieser Liste übertroffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *